Bilderrahmen - Bilder, Kunst und Accessoires perfekt inszeniert

 

 

So viel ist klar: Professionell gerahmte Bilder mit Passepartout wirken einfach schöner und wertiger. Andererseits scheuen viele Menschen den vermeintlichen Aufwand und legen ihre Bilder einfach so in den Rahmen. Ohne Passepartout oder, noch bescheidener, sie legen das Bild auf die mitgelieferte Einlage des Rahmens. Dabei hat das Passepartout nicht nur die Aufgabe, das Bild schön einzurahmen. Viel wichtiger als das ist der Schutz des Bildes. Das Passepartout hält Abstand zwischen Bild und Glas und verhindert beispielsweise, dass ein Foto an der Glasscheibe festklebt und dadurch beschädigt wirkt.

Es wird Zeit, mit den Gerüchten über das vermeintlich komplizierte Rahmen mit Passepartout aufzuräumen. Das Video-Tutorial zeigt Schritt für Schritt den Weg vom Bild, über das Ausmessen von Passepartout und Bilderrahmen bis hin zu perfekt gerahmten Bild. Da bleiben keine Fragen mehr offen. Oder doch? Dann kommentieren Sie einfach und wir helfen umgehend.

Sie sehen: Professionelles Rahmen mit Passepartout ist einfacher als gedacht. Doch es geht sogar noch einfacher: Nutzen Sie den MagicFramer von rahmenversand.com und dann nehmen Ihnen die Bilderrahmenexperten alles ab. Sie laden nur noch die Druckdatei Ihres Wunschbildes hoch, suchen sich Rahmen und Passepartout aus, legen die Größe des Wandbilds fest und den Rest übernimmt rahmenversand.com. In wenigen Tagen schon bekommen Sie ein perfekt gerahmtes Bild.

Ähnliche Beiträge:

  1. Tutorial: Richtiges Maßnehmen bei Bilderrahmen und Passepartout
  2. Video-Tutorial: Aufhellen mit dem Kamerablitz
  3. Video-Tutorial: Konzentriere Dich auf das Wesentliche
  4. Individuell geschnittene Passepartouts machen den Unterschied
  5. 1 x kommentieren und Bilderrahmen im Wert von 120 Euro kassieren.


Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.