Bilderrahmen - Bilder, Kunst und Accessoires perfekt inszeniert

 

 
14. März 2011

Nicht nur Fotografie-Anfänger dachten bislang, lieber ein bisschen zu dunkel, als zu hell. Falsch. Ganz falsch. Hans-Peter Schaub erklärt in seinem Video sehr einleuchtend, warum Sie die alte Regel vergessen und Bilder durch einen kritischen Blick auf das Histogramm besser beurteilen sollten. Ziel: Expose to the right.

Mir ist da plötzlich ein Licht aufgegangen.

Ähnliche Beiträge:

  1. Zubehör für die Studioblitzanlage
  2. Wandtattoos – Zitate sind der neue Trend
  3. Kostenloses E-Book für Fotografen
  4. Video-Tutorial: Konzentriere Dich auf das Wesentliche
  5. Die Kunst, Durchsichtiges glänzend zu fotografieren.


Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.